VetPlus Synoquin EFA – 90 Tabletten – kleiner Hund

35,38 (as of 16. Oktober 2018, 11:16)

Beschreibung

Vetplus Synoquin Hund
Um die Gesundheit von Knorpel und Gelenkflüssigkeit aufrecht zu erhalten, benötigt Ihr Haustier kontinuierlich Unterstützung von wichtigen Bausteinen. In Synoquin sind all diese Bausteine im richtigen Verhältnis vorhanden. Synoquin wird in Großbritannien schon seit 15 Jahren von Tierärzten verschrieben. Es wird dort selbst noch häufiger verschrieben als jedes andere Mittel gegen Gelenkbeschwerden. Eine Studie hat gezeigt, dass die klinischen Symptome von Osteoarthritis bei Hunden sich nach 70 Tagen mit oralem Glucosamin HCL und Chondroitinsulfat signifikant (deutlich/ überzeugend) gebessert hatten.

Glucosamin HCI: Der Reparateur
Der wichtigste Baustein bei der Produktion von neuen und gesunden Glykosaminoglykanen (GAGs). Stimuliert die Produktion von GAGs im Knorpel, hält die Qualität von Knorpels-GAGs aufrecht und hilft bei der Erhaltung der Gelenkfunktion.

Chondroitinsulfat: Der Stoßdämpfer
Die Hauptfunktion von Chondroitinsulfat besteht darin, dem Knorpel seine stoßdämpfenden Eigenschaften zu geben. Chondroitinsulfat ist ein wichtiger Bestandteil des Knorpels. Es gewährleistet die Erhaltung einer gesunden Gelenkflüssigkeit, hält den Wassergehalt des Knorpels auf Niveau und verbindet sich mit Kollagen für eine gute Zugfestigkeit. Außerdem stimuliert es die Produktion von GAGs im Knorpel.

D-Glucosamin: Der Katalysator
D-Glucosamin ist einer der wichtigsten Bausteine der GAG-Kette. Die Aufnahme in die Kette bewirkt, dass ein höherer Prozentsatz des aktiven Glucosamins in das Gelenk kommt. Es wird auf die gleiche Weise wie Glucosamin in die GAGs eingebaut, damit die Struktur des Knorpels und der Gelenkflüssigkeit erhalten bleiben.

Ascorbinsäure oder Vitamin C: Der Aufräumer…