Vetipur Calcium 100mg aus Calciumcitrat, Futterergänzung für Hunde, 90 Tabletten, für Knochen, Zähne und Muskulatur

9,20 (as of 18. Oktober 2018, 18:08)

Calcium ist der am häufigsten vorkommende Mineralstoff im Körper des Hundes. Etwa 1 bis 1,5 Prozent des Körpers Ihres Hundes bestehen aus Calcium, 99 Prozent hiervon sind in den Knochen enthalten. Der essentielle Mineralstoff hat viele wichtige Funktionen. Die Futterergänzung von Vetipur enthält Calcium in der gut resorbierbaren Calciumcitrat-Form.
Gut verträglich: Die Futterergänzungsmittel von Vetipur sind glutenfrei, lactosefrei und fructosefrei. Sie sind außerdem gelatinefrei, hefefrei, sojafrei, frei von Trennmitteln wie Magnesiumstearat (Magnesiumsalze von Speisefettsäuren), Aromen, Konservierungsstoffen, Pestiziden, Fungiziden, künstlichen Düngemitteln, Farbstoffen und Stabilisatoren sowie frei von gentechnikveränderten Zutaten (GMO frei). Ohne Zuckerzusatz.
Hergestellt in Deutschland: Die Vetipur Futterergänzungen werden in Deutschland nach strengen, allen lebensmittelrechtlichen Vorschriften entsprechenden Qualitätsmaßstäben hergestellt. Wir produzieren nach GMP und HACCP Qualitätssicherungsmaßnahmen. Alle Rohstoffe werden auf Pestizide und Schwermetalle hin analysiert. Fairvital steht seit über 10 Jahren für Gesundheit, hohe Qualität und innovative Produkte.

Beschreibung

Vetipur Calcium 100mg aus Calciumcitrat, Futterergänzung für Hunde, 90 Tabletten, für Knochen, Zähne und Muskulatur

Calcium ist der am häufigsten vorkommende Mineralstoff im Körper des Hundes.

– für die Gesundheit von Knochen und Zähnen
– unterstützt die Muskelfunktion
– gut resorbierbar, da das Calcium in organischer Citratform vorliegt
– gute Akzeptanz durch Zusatz von Geflügel-Leber
– glutenfrei, lactosefrei, fructosefrei

Inhaltsstoffe pro Tablette:
Calcium 100mg
Rohprotein 10,7%
Fettgehalt 2,2%
Rohfaser 23,5%
Rohasche 19,6%

Fütterungsempfehlung:
bis 10kg Körpergewicht täglich 2 Tabletten
bis 20kg Körpergewicht täglich 2-4 Tabletten
ab 20kg Körpergewicht täglich 4-6 Tabletten

Die Tabletten entweder zum Futter geben oder als Leckerli zwischendurch. Bitte stellen Sie Ihrem Hund ausreichend frisches Wasser zur Verfügung! Achten Sie bei der Fütterung auf eine ausgewogene Ernährung und geben Sie Ihrem Hund genügend Möglichkeit zur Bewegung!

Zusammensetzung: Calciumcitrat (enthält 20,8% Calcium), mikrokristalline Cellulose, hydrolysierte Leber

Nettofüllmenge: 99g/90 Tabletten
Calcium ist der am häufigsten vorkommende Mineralstoff im Körper des Hundes. Etwa 1 bis 1,5 Prozent des Körpers Ihres Hundes bestehen aus Calcium, 99 Prozent hiervon sind in den Knochen enthalten. Der essentielle Mineralstoff hat viele wichtige Funktionen. Die Futterergänzung von Vetipur enthält Calcium in der gut resorbierbaren Calciumcitrat-Form.
Gut verträglich: Die Futterergänzungsmittel von Vetipur sind glutenfrei, lactosefrei und fructosefrei. Sie sind außerdem gelatinefrei, hefefrei, sojafrei, frei von Trennmitteln wie Magnesiumstearat (Magnesiumsalze von Speisefettsäuren), Aromen, Konservierungsstoffen, Pestiziden, Fungiziden, künstlichen Düngemitteln, Farbstoffen und Stabilisatoren sowie frei von gentechnikveränderten Zutaten (GMO frei). Ohne Zuckerzusatz.
Hergestellt in Deutschland: Die Vetipur Futterergänzungen werden in Deutschland nach strengen, allen lebensmittelrechtlichen Vorschriften entsprechenden Qualitätsmaßstäben hergestellt. Wir produzieren nach GMP und HACCP Qualitätssicherungsmaßnahmen. Alle Rohstoffe werden auf Pestizide und Schwermetalle hin analysiert. Fairvital steht seit über 10 Jahren für Gesundheit, hohe Qualität und innovative Produkte.
Vetipur-Produkte für Hunde enthalten als Akzeptanzverstärker Knoblauch und Geflügelleber. Sie haben sicher schon erlebt, dass Ihr Hund für ein Leberwurstbrot so ziemlich alles tun würde. Und bestimmt haben Sie danach erfahren bzw. gerochen, dass Leber beim Hund schnell zu Blähungen führen kann.
Aus diesem Grund verwenden wir ausschließlich hydrolysierte Leber. Beim Hydrolysieren werden die Proteinketten, die normalerweise während des Verdauungsvorgangs durch Enzyme zerlegt werden, künstlich aufgespalten. Dadurch erhöht sich die Absorptionsrate im Verdauungstrakt, während sich die Verweildauer im Darm verkürzt.