Röhnfried Hexenbier – stärkt die Abwehrkräfte bei Tauben (500 ml)

Amazon.de Price: 20,92 (as of 01/04/2018 03:49 PST- Details)

Hexenbier ist eine Vitalitätsmischung aus Zwiebeln, Honig, Propolis, Echinacea, Holundersaft, Bartflechte (Usnea barbata) Knoblauch, die die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt und eine herausragende Flugfreude bei den Tauben hervorruft.
Nach einer mehrtägigen Fütterung von Hexenbier bekommen die Tauben rosa Brustfleisch, intensive Daunenmauser und weiße Nasenwarzen. „Jetzt verbessert mit den reinen Inhaltsstoffen der roten Zwiebel ohne Zwiebelstückchen.“
Fütterungsempfehlung: Hexenbier wird an 2 bis 3 Tagen in der Woche mit 20 ml auf 1 Liter Trinkwasser gereicht und kann z.B. auch mit Avidress® Plus und/oder Carni-Speed® in eine Tränke verabreicht werden.

Kategorien: ,

Beschreibung

Hexenbier ist eine Vitalitätsmischung aus Zwiebeln, Honig, Propolis, Echinacea, Holundersaft, Bartflechte (Usnea barbata) Knoblauch, die die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt und eine herausragende Flugfreude bei den Tauben hervorruft. Nach einer mehrtägigen Fütterung von Hexenbier bekommen die Tauben rosa Brustfleisch, intensive Daunenmauser und weiße Nasenwarzen. „Jetzt verbessert mit den reinen Inhaltsstoffen der roten Zwiebel ohne Zwiebelstückchen.“ Fütterungsempfehlung: Hexenbier wird an 2 bis 3 Tagen in der Woche mit 20 ml auf 1 Liter Trinkwasser gereicht und kann z.B. auch mit Avidress® Plus und/oder Carni-Speed® in eine Tränke verabreicht werden. Reisezeit: Montag und Dienstag Zucht/Mauser: 2 mal pro Woche Jungtauben: 3 – 4 mal pro Woche 20 ml auf 1 Liter Wasser oder 30 ml auf 1 kg. Vor Gebrauch gut schütteln!
Hexenbier ist eine Vitalitätsmischung aus Zwiebeln, Honig, Propolis, Echinacea, Holundersaft, Bartflechte (Usnea barbata) Knoblauch, die die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt und eine herausragende Flugfreude bei den Tauben hervorruft.
Nach einer mehrtägigen Fütterung von Hexenbier bekommen die Tauben rosa Brustfleisch, intensive Daunenmauser und weiße Nasenwarzen. „Jetzt verbessert mit den reinen Inhaltsstoffen der roten Zwiebel ohne Zwiebelstückchen.“
Fütterungsempfehlung: Hexenbier wird an 2 bis 3 Tagen in der Woche mit 20 ml auf 1 Liter Trinkwasser gereicht und kann z.B. auch mit Avidress® Plus und/oder Carni-Speed® in eine Tränke verabreicht werden.
Reisezeit: Montag und Dienstag Zucht/Mauser: 2 mal pro Woche Jungtauben: 3 – 4 mal pro Woche 20 ml auf 1 Liter Wasser oder 30 ml auf 1 kg. Vor Gebrauch gut schütteln!
Hexenbier: Formsteigerung, Immunabwehr, Daunenmauser