Nepeta fassenii Katzenminze Felix blau

Amazon.de Price: 2,50 (as of 06/04/2018 05:04 PST- Details)

Kategorien: ,

Beschreibung

Kiepenkerl Nepeta fassenii Felix (Katzenminze)

Beschreibung:
Katzenminze ist ein üppig blühender und pflegeleichter Dauerblüher für Blumenrabatten, Bauerngärten, Steingärten, Naturgärten und ein guter Begleiter zu großen Sommerstauden. Sie ist robust im Wachstum, besonders pflegeleicht, verzweigt sich mit vielen Blüten und gedeiht an sonniger oder halbschattiger Stelle auch in Gefäßen auf Terrassen und Balkonen. Die ca. 40 cm hohen angenehm minzig duftenden Pflanzen passen mit ihrem zartblauen Blütenschleier und dem silbrigen Laub gut zwischen höhere Stauden, als klassischer Partner zu Rosen und in ländliche Gärten. Die vielen zarten Blüten erfreuen im Juni-Juli und bei Rückschnitt nach der ersten Blüte nochmals im Herbst. Sie werden stark von nektarsuchenden Insekten und Schmetterlingen besucht und wirken unwiderstehlich auf Katzen, die gerne an den Blättern knabbern. Die robusten Pflanzen sind gute Bodendecker in flächigen Pflanzungen. Höhe ca. 40 cm.
Blütenfarbe: blauviolett
Wuchshöhe: ca. 40 cm

Kulturhinweise:

  • Standort: Katzenminze liebt einen luftigen, sonnigen Platz und durchlässigen, nährstoffreichen, humosen Boden.
  • Aussaatzeit: Februar bis März, April bis Juni
  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Aussaatort: Fensterbank/ Gewächshaus/ Frühbeet/ Freiland
  • Keimtemperatur: 18 bis 22 °C
  • Keimdauer: 10 bis 15 Tage

Diese Sorte blüht bei zeitiger Aussaat auf der Fensterbank oder im Gewächshaus schon im Spätsommer des ersten Jahres. Das erlaubt eine schnelle und kostengünstige Anzucht, ähnlich wie bei Sommerblumen. Wird erst von April – Juni gesät, blühen die Pflanzen nach Überwinterung im Folgejahr. Schneiden Sie die Stängel sofort nach der Blüte bodennah zurück, dann blü