Hugro Hanfeinstreu

Amazon.de Price: 3,11 (as of 27/05/2017 21:32 PST- Details)

Das schafft wohl keine andere Streu! HUGRO Naturstreu eignet sich besonders für kleine Nagerarten die in der Streu ihre Höhlen und Nester bauen.
Von den Nagern gebaute Gänge und Höhlen fallen nicht zusammen und sind stabil. Damit ist den Nagern eine hervorragende Streu geboten, welche ihren natürlichen Bedürfnissen sehr entgegenkommt. Selbst Jungtiere gedeihen in Streunestern sehr gut.
Keine Erstickungsgefahr und kein Vergiftungsrisiko des in HUGRO Naturstreu geborenen Nagernachwuchses. Die thermische Isolierung hält die nötige Nestwärme.

Beschreibung

Naturstreu aus 100% Hanf, 10-Liter-Beutel Besonders geeignet für den kleinen Bedarf. Damit Willy“der Hamster und „Speedy“, die Maus, sich naturwohl fühlen. HUGRO Naturstreu ist für alle Kleinsäuger geeignet und kann alleine oder auch mit anderen Streusorten vermischt in den Käfig eingebracht werden. 100 % Natur hält Ungeziefer fern geruchsbindend sehr saugfähig hervorragende Einstreu bei der Pflege von kranken Nagern Entsorgt wird ganz einfach und hygienisch. Entweder wird die Streu kompostiert und als Naturdünger eingesetzt oder zum Mulchen von Anlagen benutzt. Und falls Sie hierzu keine Gelegenheit haben, vielleicht haben Sie ja Bekannte, die sichdarüber freuen. Ansonsten geben Sie die alte Streu in den Bio-Müll. Kleintier macht auch Mist. – Aber natürlich! Hugro-Naturstreu ist absolut hochprozentig: 560% Saugfähigkeit! Da können Ihre Liebsten schon eine ganze Menge Mist machen. Ohne unangenehme Geruchsentwicklung. Hugro Naturstreu saugt auf wie ein natürlicher Schwamm. Und hält dicht. Sie bindet die Flüssigkeit in der Mitte der kleingehäckselten, staubgereinigten Streu. HUGRO Naturstreu wird aus dem Stängelmark der Hanfpflanze gewonnen. Hochgereinigt und von allem Beiwerk befreit, zeichnet sich HUGRO Naturstreu durch seine Sauberkeit aus. Die enorme Saugfähigkeit ist eine besondere Eigenschaft der Naturstreu. Es ist 12 x aufnahmefähiger als Stroh und 4 x saugfähiger als Hobelspäne. Feucht gewordene Streu verklebt nicht. Durch die lockere offene Struktur und durch die Hanfporen, findet in der als Bodenbelag verwendeten Streu ein ständiger Luftaustausch statt. Dadurch entstehen keine Fäulnis- und Gärungsprozesse und somit auch keine Geruchsbelästigungen. Die Feuchtigkeit wird wieder an die Umwelt abgegeben. Der Geruch bleibt in den Kapillaren der Streu gebunden.
Das schafft wohl keine andere Streu! HUGRO Naturstreu eignet sich besonders für kleine Nagerarten die in der Streu ihre Höhlen und Nester bauen.
Von den Nagern gebaute Gänge und Höhlen fallen nicht zusammen und sind stabil. Damit ist den Nagern eine hervorragende Streu geboten, welche ihren natürlichen Bedürfnissen sehr entgegenkommt. Selbst Jungtiere gedeihen in Streunestern sehr gut.
Keine Erstickungsgefahr und kein Vergiftungsrisiko des in HUGRO Naturstreu geborenen Nagernachwuchses. Die thermische Isolierung hält die nötige Nestwärme.
Durch die gegebene Luftzirkulation bleiben Nester, Gänge und Höhlen sauber und hygienisch. Daher ist auch eine Reinigung des Heimtierkäfigs problemlos und mühelos möglich.
HUGRO Naturstreu wird in 10 und 30 Liter Tragebeuteln und im 100-Liter Großverbraucherpack angeboten und ist im führenden Fachhandel erhältlich. Hinweis für den Naturschutz: HUGRO Naturstreu

Zusätzliche Information

Size

, ,