Algin Bentonit Tierfutterzusatz 25 Kg Sack

Amazon.de Price: 66,38 (as of 27/05/2017 16:15 PST- Details)

Beschreibung

Bentonit aus deutschem Tagebau Es ist ein hochwertiges und wirkungsbewährtes Tonmineral, hydratisiertes Natrium-Kalzium-Aluminiumsilikat (HSCAS) Technologischer Futtermittelzusatzstoff gem. EG (V0) 1831/2003 ` l ‚ Feines, hygroskopisches, homogenes und hellgraues Pulver mit einer Partikelgrößenverteilung im Volumenbereich 90% bei 45 qm und 55% bei 10 qm. Mineralogische Zusammensetzung: . 35% Na-Montmorillonit, quellfähig, 30% Muskovir, 10% Kaolin, < 1% Karbonate und Sulfide, die Gerüstsilikate bestehen bis zu 20% aus Quarz; Feuchte: < 2 % H20, pH-Wert: 8 konz , geruchlos; unlöslich in Wasser und Öl jedoch stabil suspensierbar. Chemische Zusammensetzung: 0, 2% Calcium, 9,6% Aluminium, 0,7% Natrium, 3,5% Eisen davon 1,5% im Verdauungsbereich löslich, 1,7% Kalium, 0,9% Magnesium, 0,5%Titan. Schadstoffe: < 20 mg/kg Blei, 0,5 mg/kg Cadmium, weitere < 0,6 mg/kg Applikation und Dosierung: Minimale Dosierung: 10,0 kg/t = 1,0 % vom Alleinfutter Empfohlene Dosierung: 15,0 kg/t = 1,5 %-vom Alleinfutter Maximale Dosierung: 20,0 kg/t = 2,0 % vom Alleinfutter. Verarbeitungsempfehlungen: In den Mischer geben und mit anderen Bestandteilen homogen vermischen. Augen und Haut vor Staubeinwirkung schützen. Die Tiere mit ausreichend Wasser versorgen. Vorteile: Dieses Bentonit hat sowohl technologische Eigenschaften als auch die Fähigkeit Toxine zu binden. Die technologischen Eigenschaften ergeben sich aus dem Gehalt an Na-Montmorillonit im Tonmineral. Dieses Mineral ist quellfähig und kann sehr gut Wasser aufnehmen. Deshalb ist das Produkt verwendbar als Binde- und Trennmittel. Durch die spezielle mineralische Komposition, dem isomorphen Ersatz von Kationen in der mineralischen Matrix und dem speziellen Aufbereitungsverfahren ergeben sich starke Ladungsträger an den Bruchkanten, die für die Adsorption von Toxinen genutzt werden können. Dieses Bentonit unterstützt die Bindung und Ausscheidung von gefährlichen Substanzen.